aktuell /

Der goldene Topf

»Der goldene Topf«
Ein Märchen aus der Neuen Zeit nach E.T.A. Hoffmann

Werkstattaufführungen ab Oktober  2022
in Frankfurt am Main

/ Aufführungen: → Spielplan

Die Handlung des Märchens beginnt an einem Himmelfahrtstag in Dresden: Ein junger Student namens Anselmus stößt am Schwarzen Tor den Korb einer alten Apfelhändlerin um. Um den Schaden der alten Frau zu mildern, gibt er ihr seinen ganzen Geldbeutel, den er eigentlich für’s Feiern verwenden wollte, rennt dann aber schnell weg. Die Frau beschimpft ihn. Damit beginnen die phantastischen Abenteuer des Studenten Anselmus mit der goldgrünen Schlange, dem bösen Äpfelweib, Veronika und dem Goldenen Topf…

Mit: Christian Kuderna, Renée Johanna Stulz, Fabian Rischow, Jean-Jules Ginter, Theresa Pauli, Vasco Esteves / Mitarbeit: Sonja Elisabeth Martens / Fotografie: Steffen Wollmann / Text & Regie: Sascha Weipert / Dank an Theaterhaus Mitte Berlin, ACUD-Theater Berlin, Kulturamt Frankfurt am Main, Teresa Jacobowitz, Petr Manteuffel, Frank-Tilman Otto, Hannah Seemann, Dr. Bernd Seestaedt // Continue reading “Der goldene Topf” »

Macbeth – When Shall We 3 Meet Again?

»When Shall We 3 Meet Again?«
Shakespeares Hexen spielen MACBETH… / Shakespeare’s witches play MACBETH…

Werkstattaufführungen am 22., 23.+ 24. November 2022
im Gallus Theater Frankfurt am Main

Workshop performances on November 22nd, 23rd + 24th, 2022
at the Gallus Theater in Frankfurt

(in deutscher & englischer Sprache / in German & English)

/ Aufführungen / Performances: → Spielplan

General Macbeth wird von Drei Hexen geweissagt, dass er Than von Cawdor und dann König von Schottland werde. Als Boten die Nachricht bringen, König Duncan hätte Macbeth zum Than von Cawdor ernannt, beschließt Lady Macbeth, dass der zweite Teil der Prophezeiung auch baldigst wahr werden sollte, und treibt ihren Mann an, den König zu ermorden. Macbeth vollzieht den Mord, als Duncan bei ihnen zu Gast ist, und macht sich zum König. Als Mörder diffamiert er Duncans eigenen Sohn Malcolm. Obwohl Macbeth und seine Frau von ihrem Gewissen gequält werden, halten sie mit blutiger Gewalt an der Macht fest…

Mit: Josephine Grindley, Nora Kühnlein, Luise Schlingmann, Matthias Hock, Norbert Hornauer / Idee: Petr Manteuffel / Text: William Shakespeare & Ensemble / Übersetzung: Friedrich Schiller / Regie: Sascha Weipert /

Dank an: Heike Bonzelius, Winfried Becker (Gallus Theater Frankfurt), Melanie Schöberl, Lou Siebold, Abraham Teuter (Megalomania Theater Oberrad) / Gefördert durch die Stadt Frankfurt am Main // Continue reading “Macbeth – When Shall We 3 Meet Again?” »