Peng! und tot bist du… (2018)

»Peng! und tot bist du…«

Die Geschichte eines Amoklaufs

von Bernd Winter

Uraufführung am 29. September 2018

im Haus der Jugend, Frankfurt am Main

/ Aufführungen: → Spielplan

»Jungs reden nicht so viel. Und man bekommt schnell das Entscheidende geliefert. Und etwas Entscheidendes ist ja wohl zu erwarten. Wie eine Spielanleitung. Und die ist eigentlich ganz einfach. Die Stimme sagt nämlich: Du entscheidest. Und ich habe einen Verdacht. Wie jetzt das nächste Mal eines der gruseligen Tierparodien sich verwandelt, schau ich genau hin. An einem Punkt, wo doch tatsächlich ein weißer Vogel auf dem Baum sitzt, halte ich das ganze an. Ich muss dazu nichts tun, sondern nur glauben. Meine Angst, dass alles weitergeht, wenn ich dann doch wegsehe, ist unbegründet. Einmal weißer Vogel, immer weißer Vogel. Und ich entscheide in dieser merkwürdigen Welt…«

Mit: Kathrin Freihube, Nathalie Hack, Eric Lenke

Text: Bernd Winter / Video: Volker Stockel / Regie: Sascha Weipert

Mit freundlicher Unterstützung von: Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main / Haus der Jugend //


***

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>