Kabale und Liebe (2011)

Drama von Friedrich Schiller

Premiere der Wiederaufnahme: 2. Februar 2011
im Gallus Theater Frankfurt

Mit: Andrea Schnurr (Frau Müllerin), Iringa Behr (Sophie), Janine Karthaus (Lady Milford), Lena-Mareike Kompa (Luise), Rebecca Bloch (Kammerjungfer), Arne Weber (Hofmarschall von Kalb), Dirk Zill (Präsident von Walter), Klaus-Jürgen Trabant (Miller), Manuel Brandt (Ferdinand), Uwe Fröhlich Gabra (Wurm)

Musik: Stephan Schmitt / Fotografie: Felix Holland / Licht: Ralf Neumann / Regie: Sascha Weipert

Mit reundlicher Unterstützung von: Heike Bonzelius, Winfried Becker (Gallus Theater Frankfurt) / Jugendladen Bornheim in der Naxoshalle / Heilig Geist Kirche Riederwald / Joachim Reiss, Katharina Fertsch-Röver (Schultheater-Studio Frankfurt)
Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Frankfurt am Main

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>