UTOPIA 2 – Die Schönste Aller Welten

Theater-Performance nach Motiven aus dem Roman von Thomas More, mit Texten von George Orwell, Ray Bradbury, Friedrich Schiller  u.a.

Premiere am 23. Juni 2016
im Gallus Theater Frankfurt am Main

/ Aufführungen: 23.-25. Juni 2016 → Spielplan

Wie sieht die perfekte Welt aus? Wie eine glückliche Zukunft? Ist es möglich, dass alle Menschen zufrieden sind, dass kein Hunger, Krieg und Tod herrschen? Ist eine bessere Welt utopisch? – 15 Menschen unterschiedlichster Herkunft gehen diesen Fragen nach und liefern teils überraschende Antworten…

Mit: Cédric Samson, Jason Mayer, Victoria Dreßler, Gal Fefferman, Stephanie Pleines, Matthias Hock, Fary Riahy, Iris Schimmangk, Klaus-Jürgen Trabant u.a.

Fotografie: Mike Lörler (Werkstattaufführungen 2015), Christina Wiederhold (Proben) / Spielleitung: Sascha Weipert, Christina Wiederhold

Mitarbeit: Mirjam Baur, Jeffrey Coulas, Franziska Langer, Pascal Prihoda, Andreas Rogalla, Lisanne Schröder, Michael Adusei, Renate Bahm, Johanna Bronkalla, Daniela Fonda, Melanie Hess, Dominik Kaiser, Eric Lenke, Victoria Rehm, Anja Spriestersbach, Annalena Storch, Stefan Wendel, Antonia Wolf u.a.

Mit freundlicher Unterstützung von: Winfried Becker, Heike Bonzelius (Gallus Theater) / Jason Mayer / Kulturamt der Stadt Frankfurt / Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

***